Geld

Von der Gewerbeanmeldung als Freelancer bis zur Altersvorsorge für IT-Selbständige:

Hier dreht sich alles um die monetären Aspekte des IT-Freelancing. Als Solo-Selbständige müssen Sie dafür sorgen, dass die Zahlen in Ihrem eigenen Business stimmen. Aber auch über Ihre privaten Finanzen sollten Sie den Überblick behalten. Denn ein Spatz in der Hand ist besser als eine Taube auf dem Dach. Das IT Freelancer Magazin unterstützt Sie mit informativen Artikeln bei Ihren betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten.

Zahlreiche Studien belegen: IT-Freelancer sind mit ihrer wirtschaftlichen Lage zufrieden. Trotzdem befinden wir uns momentan wirtschaftlich in einer schwierigen Phase. Die Auswirkungen der Corona Krise, die Unsicherheit durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine trifft die europäische Wirtschaft hart. Gaspreise…

Ihre Entscheidung ist gefallen: Sie machen sich als Freelancer selbstständig. Herzlichen Glückwunsch! Damit gewinnen Sie zweifellos viel berufliche Unabhängigkeit dazu. Allerdings bedeutet dieser Schritt auch, dass Sie eine Menge Verantwortung übernehmen und Eigeninitiative zeigen müssen. Der folgende Artikel gibt einen…

Beim Thema Dienstreisen denken die meisten an Mitarbeiter:innen, die im Auftrag ihres Unternehmens unterwegs sind. Als Selbstständige:r wird jedoch immer und zu jeder Zeit Geld ausgegeben und auch IT-Freelancer reisen zu ihren Auftraggeber:innen und können ihnen deswegen Spesen in Rechnung…

[Sponsored Post] Ob Einnahmenüberschussrechnung, Mahnungen oder die Aufbewahrung von Quittungen – in der Buchführung müssen Freelancer so einiges beachten. In diesem Artikel geht es um die wichtigsten Herausforderungen für Freelancer in der Buchhaltung und welche Softwares Abhilfe schaffen. Wo liegen…

Der erste digitale Steuerservice für IT Selbstständige Seit der Gründung 2016 hat sich bei Kontist einiges getan. Mit dem Ziel Banking, Buchhaltung und Steuern weitestgehend zu automatisieren, wollte das Unternehmen den IT Freelancern möglichst viel Zeit einsparen. Eine Mission, die…

Auch IT Freelancer sind nicht immun gegenüber den Auswirkungen der Corona Krise: Die Auftragslage verändert sich und es gilt sich an Einschränkungen im Arbeitsalltag anzupassen. Welche Möglichkeiten haben IT Freelancer, sich auf die erschwerten Bedingungen- sowohl beruflich, als auch privat-…

 [Sponsored Post] Erleichterung der Unternehmens- oder Existenzgründung in der IT-Branche Der IT-Bereich ist ein Betätigungsfeld, das branchenübergreifend erforderlich ist und immer mehr Stellenwert zugeschrieben bekommt. Dementsprechend gut sind Beschäftigungsaussichten sowie Verdienstmöglichkeiten. Der Reiz, seine Dienste auf selbstständiger Basis anzubieten, ist…

[Sponsored Post] Wenn die Leistung bereits erbracht ist, aber der Kunde nicht zahlt, drückt das schnell auf die Liquidität eines Unternehmens. So unterschiedlich die Gründe eines fehlenden Geldeingangs auch sein mögen: In jedem Fall ist nun Geschick und Feingefühl gefragt.…

Christopher Plantener und sein Startup Kontist sind den Lesern des IT Freelancer Magazins nicht unbekannt. So gab uns Christopher in seinem Gründungsjahr dieses Interview. Seit dem ist einige Zeit ins Land gegangen – Grund genug, mal wieder in Berlin nachzufragen:…

[Sponsored Post] Man liest, IT-Freelancer erzielen hohe Stundensätze. Die Frage, wie man seine Freiberuflichkeit finanziert, stellt sich für die IT-Branche also eher nicht. Oder etwa doch? Viele Projekte dauern Wochen. Wochen, in denen man mit seiner Arbeit in Vorleistung gehen…

Jana Schimke (MdB, CDU) ist für die Unions-Bundestagsfraktion die sog. Berichterstatterin zum Thema Altersvorsorge für Selbständige – oder anders ausgedrückt, sie ist neben Hubertus Heil, dem Minister für Arbeit & Soziales eine Schlüsselfigur, was die Ausgestaltung des drohenden Altersvorsorgezwangs für Selbständige…

Kerstin Tammling (Vorsitzende des DBITS) hat mich bei einem unserem letzten Treffen in Berlin darauf aufmerksam gemacht, dass bei den DBITS-Mitgliedern immer wieder die Frage nach der Rürup-Rente als Altersvorsorge für IT Freelancer aufkommt. Als studierter Ökonom und Herausgeber des…

[Sponsored Post] Als Selbständiger führst du dein kleines Unternehmen komplett allein. Das heißt, der Papierkram, die Buchhaltung, das Marketing, der Vertrieb, die Kundenbetreuung und alles, was sonst so ansteht, liegen in deinen Händen. Vor Allem aber musst du dich auf…

ITFM-Logo-RED005-dummy

IT Freelancer Magazin Newsletter

Verpasse keine IT Freelancer News mehr! Jetzt zum Newsletter anmelden.

IT Freelancer Magazin F-Icon