Herausgeber

Host Müncheberg

Horst Müncheberg ist Customer Experience Director der Hays AG und verantwortlich für das IT-Freelancer-Magazin. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Vermittlung von hoch qualifizierten Experten aus IT und anderen Branchen. Seit 01.01.22 ist Hays Herausgeber des IT-Freelancer-Magazins.

Chefredakteur

Clemens Hoh
Clemens Hoh

leitet den Bereich PR & Content bei Hays. Er ist u.a. verantwortlich für die Pressearbeit des Unternehmens, eigene Veröffentlichungen wie www.HaysWorld.de. Als Redaktionsleiter des IT-Freelancer-Magazins ist es sein Ziel, das Magazin als offene Plattform für die Community zu erhalten und gemeinsam mit Björn Brand redaktionell weiterzuführen.

Redakteur

Björn Brand IT Freelancer Magazin by Hays

Björn Brand ist Professional im Bereich Online Marketing und studiert mit Stipendium der IHK Marketing & Digitale Medien (B.A.). In seiner Funktion als Redakteur und Digital Marketing Manager verfolgt er das Ziel einen klaren Mehrwert für die IT-Freelancer-Community zu schaffen und diese in ihrem stressigen Alltag bestmöglich mit hilfreichen und interessanten Inhalten zu unterstützen. Kontaktmöglichkeiten finden sie über LinkedIn oder per E-Mail: bjoern.brand@it-freelancer-magazin.de

Ehem. Herausgeber

Michael Wowro war von 2015 bis 2021 Herausgeber des IT Freelancer Magazins. Dieses Amt hat er zugunsten seines Unternehmens für 3D-Visualisierung von Messdaten else42 GmbH an Hays übergegeben. Er freut sich auf eine Kontaktaufnahme via LinkedIn!

Gründer

Ulrich Bode ist selbständiger Diplom-Informatiker seit 1990. In der Gesellschaft für Informatik e.V. war er 1995-2008 ehrenamtlicher Sprecher des Beirats für Selbständige und vertrat die freiberuflichen Informatikerinnen und Informatiker im Bundesverband der Freien Berufe. Ulrich Bode war bis 2015 Herausgeber des IT Freelancer Magazins und begleitet nun die Position des Beraters. Mehr Informationen über Ulrich Bode auf http://www.ulrich-bode.de/

Unsere Mission

Jedem IT-Freelancer durch relevante Informationen und Services eine Stunde in der Woche an Nebentätigkeiten zu ersparen bzw. abzunehmen, damit er in dieser Zeit stattdessen seiner Haupttätigkeit als Spezialist nachgehen kann. Bei über 100.000 IT-Freelancern in Deutschland, einer Wertschöpfung von 100€/Stunde und 50 Arbeitswochen pro Jahr bedeutet dies eine Steigerung der Wirtschaftsleistung Deutschlands um über 500 Millionen €. Daran werden wir uns messen lassen!

Unsere Gastautoren

Aaron Siller (Siller Consulting)

Arne Horsemann (Managing Director expertlead)

Dipl.-Ing. Alexander Sadek (Geschäftsführer AVAX)

Dr. Alexander Engelhardt (Data Scientist & IT Freelancer)

Anastasia Stefanuk (PR Manager Mobilunity)

Andrea Lackner (Buchhaltungsexpertin bei Debitoor)

Axel Rittershaus (Führungskräfte Coach)

Bernd Sauer (Zuletzt Vorstand der Goetzfried AG (Teil der Allgeier SE))

Christa Weidner (IT Trainerin)

Christof Seiler (Managing Director Modis AG)

Constanze Adelt (Xing Expertin)

Daniel Boogaerts (IT Freelancer und Projektmanager)

Dr. Gisela Bolbrügge (Beraterin und Coach für Projekt-Management)

Hubert Baumgartner (Exantum Advisory Services Ltd.)

Irina Wittmann (freelance pages)

Jürgen Völkel (Völkel IT Kommunikationssysteme)

Laura Gosemann (freie Journalistin mit Schwerpunkt Datenschutz)

Lisa Weber (Marketing Manager)

Marc-Oliver Scheele (Jobpushy)

Markus Bappert (Geschäftsführer Questax Experts GmbH)

Melchior Neumann (Community Manager Kontist)

Dr. Nils Middelberg (Leiter Marketing top itservices AG)

Nils Obenhaus (Rechtsanwalt)

Noël Lohrey (Berater für Selbständige)

Oliver Knittel (PMP Experte)

Paul Weinreich (Mitgründer von freelance junior)

Peter Rössler (Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht)

Philipp Bitzer (Geschäftsführer smarTransfer GmbH)

Ralph Günther (Versicherungsexperte)

Rüdiger Deppe (SAP-Experte)

Simon Gravel (Gründer und CEO von freelance.de)

Ulli Hoffmann (IT-Freelancer und Entwickler einer Projektsuch-App)

Verena Voges (Marketing-Beraterin)

7 Gedanken zu „Über uns“

  1. Hallo.

    Mega-Schade. Ich bin seit > 10 Jahren zahlender Kunde. Ich habe gerne für die Qualität bezahlt, und werde das Magazin vermissen.
    Aber vielleicht motiviert mich das ganze, meine eigenen Projekte, welche seit ca. 15 Jahren brach liegen, voranzutreiben.
    Mal sehen, was ich aus den Domains deutsche-softwarehersteller.de und software-rent.de machen kann. Sicherlich werde ich die alten Konzepte überarbeiten müssen. Vielleicht sollte ich auch mal anfangen, passende Partner zu suchen.

    Ich finde es schade, aber trotzdem viel Glück.

    Viele Grüße aus Bayreuth

    Michael Zehnder

    Antworten
    • Hallo Herr Zehnder,

      vielen Dank für Ihre Abo-Treue und Ihr Kommentar.
      Das IT Freelancer Magazin ist nun online, die Artikel können kostenlos gelesen werden und die Qualität wird sicherlich nicht leiden.
      Bleiben Sie doch einfach mit dem Newsletter auf dem Laufenden, dieser erscheint auch periodisch und Sie verpassen keine Artikel.

      Schöne Grüße,
      Michael Wowro

      Antworten
    • Hallo Herr Grimm,

      ich freue mich, dass Sie den Projekt-Fisch nutzen. Leider war ich einige Zeit „offline“. Der Projekt-Fisch läuft inzwischen selbstverständlich wieder! Vielen Dank für den Hinweis.

      Schöne Grüße,
      Michael Wowro

      Antworten
  2. Hallo Herr Wowro,

    der Projekt-Fisch läuft wieder? Aus welchem Grund erhält man dann beim Aufruf nur eine Plesk-Standardseite?

    Beste Grüsse

    Bent-Ove Gütz

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins