Peer-2-Peer-Evaluierung im Tech Recruiting: Wie aus IT-Freelancern Recruiter werden

In Deutschland gibt es zahlreiche Recruiting- und Personalagenturen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Unternehmen bei der Suche nach geeigneten IT-Fachkräften zu unterstützen. Die Nachfrage nach IT-Spezialisten ist enorm gestiegen: Bitkom, der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche, hat im Jahr 2018 in Deutschland 82.000 unbesetzte IT-Stellen gezählt. Startups, klein- und mittelständische Unternehmen bis … weiterlesen

Gesundheit & Finanzen von IT Freelancern in der Corona Krise

Auch IT Freelancer sind nicht immun gegenüber den Auswirkungen der Corona Krise: Die Auftragslage verändert sich und es gilt sich an Einschränkungen im Arbeitsalltag anzupassen. Welche Möglichkeiten haben IT Freelancer, sich auf die erschwerten Bedingungen- sowohl beruflich, als auch privat- einzustellen? Schlechte Nachrichten verkaufen sich besser als Gute Knapp 31.000 Menschen in Deutschland haben sich … weiterlesen

Schnell eine unternehmenseigene Kommunikationsplattform in der Corona-Krise aufbauen

Ausgangslage [Upgedateter Artikel] In der ersten heißen Phase der Corona-Krise wurde von mehreren Seiten berichtet, dass Kommunikationsplattformen aufgrund der Überbelastung nicht mehr nutzbar seien. Dies bezog sich auf organisationsinterne Kommunikationsplattformen oder organisationsbezogene Netzwerkprobleme – die bekannten Online-Kommunikationsplattformen, wie MS Teams, Zoom & Co. scheinen die Überbelastung weitgehend ohne Qualitätsverluste kompensieren zu können. Bei letzteren steht … weiterlesen

Der ideale Bildschirmarbeitsplatz – Tipps für ein gesundes Arbeitsumfeld

[Sponsored Post] Bildschirmarbeit ist in der digitalisierten Welt von heute für viele Berufsgruppen Gang und Gäbe. Dabei kann von einem unzureichend auf die Bedürfnisse des Nutzers ausgelegten Bildschirmarbeitsplatz eine große Gefahr für die Gesundheit des Betroffenen ausgehen. Wie wichtig entsprechende Vorkehrungsmaßnahmen selbst für den Gesetzgeber sind, zeigt die Bildschirmarbeitsverordnung von 1996. Hier wurde schon früh … weiterlesen

Gesetzesänderungen 2020: Erleichterungen für Freelancer

Seit dem 01. Januar 2020 sind für Selbstständige und Unternehmer einige relevante Gesetzesänderungen in Kraft getreten. freelance.de hat die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst. Kleinunternehmergrenze: von 17.500 € auf 22.000 € angehoben Als Kleinunternehmer galt man bisher, wenn man unter 17.500 € pro Jahr verdiente – diese Grenze wird jetzt nach Jahren um 4.500 € … weiterlesen

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins