Umfrage unter IT Freelancern: Größtes Hindernis = Kundenakquise

Die Key-Takeaways der aktuellen Umfrage von SOLCOM mit 638 IT Freelancern:

  • nur 5% planen in die Festanstellung zurückzukehren
  • 77% aller IT Freelancer waren zuvor mehr als 5 Jahre festangestellt
  • mit 74% wurde Selbstbestimmtes Arbeiten als wichtigster Grund für die Selbstständigkeit angegeben.
  • als größtes Hindernis in die Selbstständigkeit wurde von 49% Kundenakquise/Marketing genannt.
  • mit 80% gelten die Projektportale/Business-Netzwerke als wichtigste Möglichkeit zu Kundenakquise.

Hier geht’s zur vollständigen Umfrage.

5 Gedanken zu “Umfrage unter IT Freelancern: Größtes Hindernis = Kundenakquise

  1. Das Problem der Kundenaquise haben nicht nur selbständige Einzelpersonen. Befragt man Unternehmen egal welcher Rechtsform, wird man genau auf das gleiche Ergebnis kommen. Zum Beispiel scheitern junge IT startups oft daran, dass sie kein wirklichles Problem für ihre Zielgruppe lösen. Als Grund wird dann folgendes angegeben, „nicht genügend Nachfrage, Kundenaquise hat sich als schwierig ereignet“. Für Freelancer mit Problemen in der Kundenaquise sollten sich eventuell die Frage stellen, ob sie einen Pain-Point beim Kunden ansprechen, der nicht schon von anderen Freelancern im jeweiligen Markt gelöst wurde.

    Beste Grüße,
    Daniel Kupka
    https://www.finantio.de/heimarbeit/

  2. Die Kundenakquise ist in der Tat ein leidiges Thema. Es gibt zwar zahlreiche Auftragsbörsen für Freelancer (freelancer-jobs.net, twago.com, …), aber auch auf diesen Portalen ist es mitterweile nicht mehr so einfach wie früher, gute lukrative Aufträge und Projekte zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins