Morgen, am 1. Juni 2018, bringt die Adecco Group (mit 23,7 Mrd. € Umsatz in 2017 der größte Personaldienstleister der Welt) einen neuen großen Player u.a. im Bereich der Freelancer-Vermittlung namens Modis auf den Weg. In Deutschland wird Modis mit 55 Niederlassungen starten und weltweit in 20 Ländern bei geschätzt 2,4 Mrd. € Jahresumsatz vertreten sein. Die Modis GmbH geht u.a. aus den bisherigen Freelancer-Vermittlern Personality IT und DIS AG hervor. Die Stuttgarter Personality IT wurde 2001 gegründet und ist seit 2010 Teil der Adecco Group. Die Düsseldorfer DIS AG besteht bereits seit 1967 und gehört seit 2008 vollständig zur Adecco Group, nachdem sich Adecco erstmals 2006 an der DIS AG beteiligt hatte.
Gründe des Zusammenschlusses: Laut Christof Seiler, neuer Leiter des Bereichs Modis IT, sei die Modis durch den Zusammenschluss nun in der Lage, große interdisziplinäre Projekte umzusetzen. Philipp Schmitz-Waters, Head of Communication Germany & Austria Adecco Group, ergänzt, dass mit Modis nun eine stärkere Position am globalen Markt erreicht und Synergieeffekte gehoben werden.
Die speziell für das Freelancergeschäft ausgerichtete Gesellschaft Modis contracting solutions GmbH ist im Verbund der Modis. Hier gibt es ein Expertenteam, das sich explizit um die Vermittlung von IT Freelancern kümmert. Der Umsatz der gesamten Modis beläuft sich in Deutschland auf ca. 210 Mio. EUR in Deutschland, wobei der Anteil der Freelancer-Vermittlung bei ca. 20% liegen wird, so Dovile Kasparaviciute, PR Manager bei Adecco gegenüber dem IT Freelancer Magazin.
Die Modis wird in drei Bereiche aufgeteilt sein: Engineering, IT, Life Science, wobei das Engineering die höchste Priorität haben dürfte, worauf ein groß angelegtes Sponsoring bei der Formel E (erste rein elektrische Rennserie der Welt) hindeutet. Modis Engineering wird von Sebastiaan Krol geleitet, Modis IT von Christof Seiler und Modis Life Sciences von Beatrice Machon.

 

Share.

Michael Wowro war von 2015 bis 2021 Herausgeber des IT Freelancer Magazins. Dieses Amt hat er zugunsten seines Unternehmens für 3D-Visualisierung von Messdaten else42 GmbH an Hays übergegeben. Er freut sich auf eine Kontaktaufnahme via LinkedIn!

1 Kommentar

  1. Pingback: Modis (Adecco Group) ist nun Platin-Sponsor des IT Freelancer Magazins - IT Freelancer Magazin

Leave A Reply

ITFM-Logo-RED005-dummy

IT Freelancer Magazin Newsletter

Verpasse keine IT Freelancer News mehr! Jetzt zum Newsletter anmelden.

IT Freelancer Magazin F-Icon