IT-Infrastrukturmanagement in Krisenzeiten

IT-Infrastrukturmanagement in Krisenzeiten

Ob Sie als IT-Freelancer bei einem bereits etablierten Unternehmen arbeiten, für ein Start-up tätig werden oder sich selbständig machen – für alle Unternehmen, die über eine IT-Infrastruktur verfügen, gilt es, diese krisensicher zu machen. Denn gerade in Krisenzeiten kommen veränderte Anforderungen sowie eine steigende Belastung auf eine IT-Infrastruktur zu, über die IT-Verantwortliche die Kontrolle behalten … weiterlesen

5 Praktiker-Tipps zur Automatisierung der Freelancer-Buchhaltung

5 Praktiker-Tipps zur Automatisierung der Freelancer-Buchhaltung

und wie Sie den monatlichen Aufwand der ungeliebten UStVA mit diesen Tipps von etwa 4 Stunden auf 30 Minuten senken… Als studierter Informatiker (33) bin ich im Bereich von Katalogsystemen für den indirekten Einkauf (E-Procurement) eingestiegen und habe mich bereits nach dem Studium selbstständig gemacht. Nach und nach weitete sich meine Tätigkeit in über 15 … weiterlesen

Aufträge in der Schweiz ausführen – das ist wissenswert

Aufträge in der Schweiz ausführen – das ist wissenswert

Die Schweiz ist ein lukrativer Markt für viele Branchen. Vielfach lockt der Schweizer Markt mit Margen, die weit über denen in Deutschland liegen. Da die Schweiz von allen großen deutschen Städten aus mit dem Flugzeug oder der Bahn gut und schnell zu erreichen ist, nutzen mehr und mehr deutsche Unternehmer und Freiberufler die Chance, um … weiterlesen

Als junger Mensch den Weg des IT Freiberuflers gehen

Als junger Mensch den Weg des IT-Freelancers gehen – Ein Erfahrungsbericht

Gerade frisch die Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration abgeschlossen, stellten sich einem jungen Menschen wie mir viele Fragen: Wohin soll es im Leben gehen? Welchen beruflichen Weg möchte ich einschlagen? In welchem Fachbereich der IT soll ich mich spezialisieren? Oder doch lieber einen Weg als Führungskraft einschlagen? Am Ende sollte es eine Mischung aus beidem … weiterlesen

Interview mit Rechtsanwalt Benno Lehmann

Interview mit Rechtsanwalt Benno Lehmann über aktuellen Stand zur Scheinselbständigkeit

Mögliche Strafrechtliche Konsequenzen für IT Selbständige IT Freelancer Magazin: Für die Verantwortlichen beim Endkunden dürfte die größte Angst bezüglich der Beschäftigung von Scheinselbständigen die vor strafrechtlichen Konsequenzen sein. Gibt es Ihnen bekannte Fälle, bei denen es eine strafrechtliche Verfolgung der IT Selbstständigen bei der Beschäftigung in Sachen Scheinselbständigkeit gab? RA Benno Lehmann: Mir persönlich ist dazu kein Fall bekannt, … weiterlesen

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins