Sichere Passwörter: So schützen Sie sich vor Hackern

Wer für ein Nutzerkonto ein Passwort erstellen muss, steht oft vor einer Herausforderung. Passwörter müssen sicher sein – aber wie soll man sich ein kompliziertes Passwort merken? Da der Großteil der Internetnutzer sich eine große Menge an Passwörter merken muss – sei es beruflich oder privat – greifen viele auf leicht zu merkende Passwörter zurück, … weiterlesen

Peer-2-Peer-Evaluierung im Tech Recruiting: Wie aus IT-Freelancern Recruiter werden

In Deutschland gibt es zahlreiche Recruiting- und Personalagenturen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Unternehmen bei der Suche nach geeigneten IT-Fachkräften zu unterstützen. Die Nachfrage nach IT-Spezialisten ist enorm gestiegen: Bitkom, der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche, hat im Jahr 2018 in Deutschland 82.000 unbesetzte IT-Stellen gezählt. Startups, klein- und mittelständische Unternehmen bis … weiterlesen

Gesundheit & Finanzen von IT Freelancern in der Corona Krise

Auch IT Freelancer sind nicht immun gegenüber den Auswirkungen der Corona Krise: Die Auftragslage verändert sich und es gilt sich an Einschränkungen im Arbeitsalltag anzupassen. Welche Möglichkeiten haben IT Freelancer, sich auf die erschwerten Bedingungen- sowohl beruflich, als auch privat- einzustellen? Schlechte Nachrichten verkaufen sich besser als Gute Knapp 31.000 Menschen in Deutschland haben sich … weiterlesen

Schnell eine unternehmenseigene Kommunikationsplattform in der Corona-Krise aufbauen

Ausgangslage [Upgedateter Artikel] In der ersten heißen Phase der Corona-Krise wurde von mehreren Seiten berichtet, dass Kommunikationsplattformen aufgrund der Überbelastung nicht mehr nutzbar seien. Dies bezog sich auf organisationsinterne Kommunikationsplattformen oder organisationsbezogene Netzwerkprobleme – die bekannten Online-Kommunikationsplattformen, wie MS Teams, Zoom & Co. scheinen die Überbelastung weitgehend ohne Qualitätsverluste kompensieren zu können. Bei letzteren steht … weiterlesen

Gesetzesänderungen 2020: Erleichterungen für Freelancer

Seit dem 01. Januar 2020 sind für Selbstständige und Unternehmer einige relevante Gesetzesänderungen in Kraft getreten. freelance.de hat die wichtigsten Änderungen für Sie zusammengefasst. Kleinunternehmergrenze: von 17.500 € auf 22.000 € angehoben Als Kleinunternehmer galt man bisher, wenn man unter 17.500 € pro Jahr verdiente – diese Grenze wird jetzt nach Jahren um 4.500 € … weiterlesen

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins