Anwälte spezialisiert auf Scheinselbstständigkeit

Anwälte spezialisiert auf Scheinselbstständigkeit

Jeder IT-Freelancer in Deutschland leidet direkt oder indirekt unter der Rechtsunsicherheit rund um das Thema Scheinselbständigkeit. Direkt, weil der IT-Freelancer sich aufwändig mit diesem Thema auseinandersetzen muss, um die diesbezüglichen Risiken zu minimieren. Oder er bekam deswegen sogar schon einmal Schwierigkeiten mit den Behörden. Indirekt leidet er, weil die Auftraggeber aufgrund der rechtlichen Unsicherheit bei … weiterlesen

BigBlueButton-Experten Interview mit Benjamin Leist

Benjamin Leist ist Inhaber von phasedrei und Digitalberater aus Leidenschaft. Er entwickelt maßgeschneiderte IT-Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sowie Selbständige und Freiberufler. Neben Dienstleistungen rund um die „klassische“ IT versteht sich phasedrei auch als Schnittstelle zu externen Dienstleistern und Agenturen und koordiniert somit auch weitere digitale Prozesse, beispielsweise in den Bereichen Werbung/Marketing, Fotografie und … weiterlesen

„Wir schauen schon nach vorne“- Interview mit Carlos Frischmuth & Jan Jagemann vom ADESW

Die Einschränkungen im Rahmen der weltweiten COVID-19 Pandemie haben auch die deutsche Wirtschaft mit voller Wucht getroffen. Die beiden Vorstände des Bundesverbandes für selbständige Wissensarbeit e.V., Carlos Frischmuth (Hays) und Jan Jagemann (Krongaard), geben einen Einblick in die Branche der Personal- und Projektdienstleister und blicken in die Zukunft. IT Freelancer Magazin: Herr Frischmuth, Herr Jagemann, als … weiterlesen

Manager-Interview zur Corona Situation: Survival of the IT- fittest

René Troche ist einer der Geschäftsführer bei der Westhouse Group, die eine der Top 10 IT-Freelancer-Vermittler in Deutschland ist. Er hat die erste Welle der Corona-Krise, also der raschen Virusverbreitung und der ersten direkt spürbaren wirtschaftlichen Auswirkungen für die deutsche Ökonomie und vor allem für die IT-Freelancer aus erster Hand mitbekommen. Das Land hat die erste Schockwelle … weiterlesen

Schnell eine unternehmenseigene Kommunikationsplattform in der Corona-Krise aufbauen

Ausgangslage [Upgedateter Artikel] In der ersten heißen Phase der Corona-Krise wurde von mehreren Seiten berichtet, dass Kommunikationsplattformen aufgrund der Überbelastung nicht mehr nutzbar seien. Dies bezog sich auf organisationsinterne Kommunikationsplattformen oder organisationsbezogene Netzwerkprobleme – die bekannten Online-Kommunikationsplattformen, wie MS Teams, Zoom & Co. scheinen die Überbelastung weitgehend ohne Qualitätsverluste kompensieren zu können. Bei letzteren steht … weiterlesen

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins