5 einfache Finanztipps für erfolgreiche IT-Freelancer

[Sponsored Post]

Man liest, IT-Freelancer erzielen hohe Stundensätze. Die Frage, wie man seine Freiberuflichkeit finanziert, stellt sich für die IT-Branche also eher nicht. Oder etwa doch? Viele Projekte dauern Wochen. Wochen, in denen man mit seiner Arbeit in Vorleistung gehen muss. Wenn dann der Kunde sein Zahlungsziel ausreizt, wartet man sehr lange auf sein Geld. Von den Einnahmen sind noch Steuern abzuführen, fortlaufende Kosten wie Miete, Auto und Versicherungen zu zahlen. Gerade für Freiberufler ist daher eine genaue Planung erforderlich, um die Liquidität kontinuierlich zu sichern.

Das weiß auch aifinyo – Ihr Dienstleister für schnelle Finanzierungslösungen und hat Ihnen die fünf besten Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihr Unternehmen zuverlässig finanzieren.

Die Finanzierungsstruktur stellt für viele Freiberufler und Selbstständige eine besondere Herausforderung dar. Ein gutes Startkapital ist zu Beginn der Selbstständig eine wesentliche Voraussetzung. Nicht selten müssen Freelancer zum Start ihrer selbstständigen Tätigkeit erst einmal Kundenakquise betreiben. In Wachstums- und Flautephasen sind weitere liquide Mittel notwendig.

Schon bei der Finanzplanung sollten Selbstständige und IT-Freelancer einige Aspekte beachten. Mit den folgenden Tipps lassen sich Risiken im Unternehmeralltag minimieren:

1. Prüfen Sie Ihre Kunden im Vorfeld

Bereits im Vorfeld lohnt sich ein kostenloser Blick ins Handelsregister, um seine angehenden Kunden kurz zu prüfen. Eine solche Überprüfung gibt Aufschluss darüber, ob beispielsweise ein eröffnetes Insolvenzverfahren vermerkt ist. Außerdem sollten Freelancer vor Vertragsabschluss mit einem neuen Kunden zunächst dessen Bonität prüfen.

Alle verfügbaren Informationen innerhalb sowie außerhalb des Unternehmens vom Kunden helfen bei der Bewertung. Hierfür empfiehlt es sich für Selbstständige Auskünfte bei der IHK, Wirtschaftsauskunfteien oder auch der Schufa einzuholen, bevor ein Vertrag abschlossen wird. Diese Angaben sind teilweise kostenlos oder gegen eine verhältnismäßig geringe Gebühr erhältlich. Nur so wissen Freelancer schon vorher über die Zahlungsfähigkeit und -willigkeit ihrer Kunden Bescheid.

Auch in einer laufenden Partnerschaft sollten Selbstständige auf Anzeichen möglicher Risiken achten. Zum Beispiel ein verändertes Zahlungs- oder Bestellverhalten.

2. Kommunizieren Sie Zahlungsziele besonders deutlich

Zahlungsziele zwischen 30 und 60 Tagen sind durchaus üblich. Denn wer lange Zahlungsziele bieten kann, hat oft einen kleinen Service-Vorteil gegenüber dem Wettbewerb. Jedoch sollten Sie darauf achten, dass alle Zahlungsbedingungen im Vertrag klar und deutlich kommuniziert werden. Und auch wenn es Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft, sollten Sie die Zahlungsziele so gestalten, dass es Ihnen möglich ist, ihre laufenden Kosten zu decken.

Machen Sie im Vertrag deutlich, welche Leistungen erbracht werden, zu welchen Bedingungen und Gewährleistungsfristen. Aber auch in welchen Abständen die Rechnungsstellung erfolgt und bis wann der Kunde diese zu zahlen hat. Denken Sie im Vorfeld daran, zu klären, welche Zahlungsweisen Sie akzeptieren. So dürfte dem Geldeingang nichts mehr im Wege stehen.

3. Achten Sie auf eine schnelle Rechnungslegung

Bis ein IT-Freelancer ein Projekt abschließt, vergeht häufig einige Zeit und so liegen zwischen Projektstart und Rechnungsstellung oftmals mehrere Wochen oder gar Monate. Umso wichtiger ist es, die Rechnung zeitnah nach erbrachter vereinbarter Leistung und Abnahme dem Kunden zu stellen. Bei der Rechnungserstellung muss darauf geachtet werden, dass eine genaue und vollständige Aufzählung der erbrachten Leistungen sowie die genauen Angaben der vereinbarten Preise enthalten sind. Fakt ist: jeder Fehler kann vom Kunden gegebenenfalls dazu verwendet werden, die Zahlung aufzuschieben oder gar ganz zu verweigern.

4. Zahlungseingänge überwachen und gegebenenfalls einfordern

Durch kontinuierliche Überwachung der fortlaufenden Zahlungseingänge stellen Selbstständige zeitnah einen möglichen Zahlungsverzug fest. Dies macht es möglich, Überschreitungen von Zahlungszielen sofort zu erkennen. Besonders für Selbstständige und Freelancer kann ein Zahlungsverzug finanzielle Engpässe verursachen. Um solche Situationen zu vermeiden, gibt es ergänzend zu einem typischen Bankkredit alternative Finanzierungsmöglichkeiten, wie beispielsweise Factoring.

Bei dieser Finanzierungsart erreichen Freelancer rasch Liquidität. Der Ablauf ist schnell und einfach – der Freelancer stellt wie gewohnt nach erbrachter Leistung eine Rechnung an seinen Kunden und sendet diese parallel an ein Factoring-Institut. Der Factor übernimmt dann die Forderung und finanziert den Rechnungsbetrag abzüglich einer Gebühr vor. Bei dieser Finanzierungslösung erhalten selbstständige Unternehmer in kurzer Zeit Liquidität. So können Selbständige zukünftig längere Zahlungsziele gewähren und somit einen Wettbewerbsvorteil erlangen.

5. Behalten Sie Ihr Finanzkonzept im Blick

Teil jedes Businessplans ist das Finanzkonzept und bietet vielen Gründern Orientierung. Auch für IT-Freiberufler ist zu Beginn ihrer Selbstständig die Konzeption eines solchen Planes zu empfehlen. Je nach aktueller Situation sollte das Finanzkonzept immer wieder angepasst werden. Neben dem Kapitalbedarfsplan, der alle kurz-, mittel- und langfristigen Investitionen auflistet, spielen sowohl der Finanzierungsplan als auch die Liquiditätsplanung eine zentrale Rolle. Der Plan dient dazu die Entwicklung der Zahlen im Blick zu behalten und gegebenenfalls Maßnahmen bezüglich der Finanzierung zu ergreifen. Außerdem ist es wichtig, laufende Kosten ständig im Blick zu haben, damit diese auch bei einer eher niedrigen Auftragslage gedeckt werden können.

Über die aifinyo AG

Als technologieorientierter Finanzdienstleister hat die aifinyo AG erkannt, dass Finanzthemen Unternehmern den Fokus rauben. Dafür tritt die Firma als Experte für Unternehmensfinanzierung auf und unterstützt in allen Anliegen rund um das Thema Liquidität. Mit digitalen, innovativen und aufeinander abgestimmten Finanzierungslösungen verschafft aifinyo erfolgreichen Unternehmern mehr Zeit, um sich auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren. So sollen sie erfolgreicher werden.

Schreibe einen Kommentar

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins