Wie ticken die IT-Freelancer-Vermittler? (Umfragebasierte Studie)

Bei Umfragen mit IT-Freelancer-Bezug wurden bislang immer die IT-Freelancer selbst befragt: Wie hoch ist der Stundensatz? Wie sieht es mit der Altersvorsorge aus? (…) freelancermap nimmt dieses Jahr mit dem Recruiter Kompass 2019 zum ersten Mal die Recruiter in den Blick – das sind schließlich aus Sicht der IT Freelancer nolens volens in vielen Fällen die Torwächter zu lukrativen Projekten. Wie ticken die? Worauf muss ich achten, um meine Chancen auf Vermittlung zu erhöhen? Dieses bisherige Dunkelfeld des IT-Freelancer-Vertriebs hat diese Studie nun etwas ausgeleuchtet. Der Studie entnehmen wir beispielsweise, dass Recruiter überwiegend zuerst auf das Knowhow (zu 54%) eines Freelancers achten – Sprachkenntnisse (4%) und Referenzen (5%) sind hingegen für den ersten Eindruck kaum von Bedeutung. Auch nach den No-Gos bezüglich eines IT Freelancers wurden die Recruiter gefragt: die Art der Kommunikation (Ausdrucksweise, Verhalten, Grammatik und Fehler) steht hierbei mit 46% auf Platz 1. Anders ausgedrückt: Wer sein Profil jemandem vor dem Kontakt mit dem Recruiter zum Gegenlesen gibt, vermeidet schon mal den wichtigsten Ausschlussgrund. Keine Frage: das lohnt sich!

Neben vielen weiteren sehr interessanten Informationen erfahren wir, dass die durchschnittliche Besetzungszeit 12 Tage beträgt. Die Besetzungszeit, so Karoline Grimm, Online Marketing Managerin von freelancermap, meint die Zeit, die den Recruitern seitens des Endkunden zugestanden wird, einen IT Freelancer zu finden (SOLL-Zeit). Demgegenüber steht eine IST-Zeit, also die tatsächliche Zeit zwischen Beauftragung des Recruiters und der Beauftragung des IT-Freelancers von durchschnittlich 4,3 Wochen – weit weg von ASAP also …

Der Recruiter Kompass basiert übrigens auf einer Umfrage in Q3 2018 (06.08.2018 – 26.09.2018) mit 82 Recruitern, die überwiegend mehr als 5 Jahre Berufserfahrung auf diesem Gebiet haben.

Thomas Maas, CEO von freelancermap, fasst die Studie so zusammen: „Qualifizierte Bewerber möglichst schnell zu finden, stellt für Recruiter die größte Herausforderung dar.“ Daran dürfte sich auf absehbare Zeit nichts ändern.

Den vollständigen Recruiter Kompass herunterladen:

Schreibe einen Kommentar

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins