Buchempfehlung: The Making of Digital

Ulrich Bode, Gründer des IT Freelancer Magazins, hat ein neues Buch veröffentlicht: The Making of Digital. Das IT Freelancer Magazin hat mit dem Autor ein Interview geführt.

 

Um was geht es in dem Buch und warum hat Du es geschrieben?

Die IT wird immer komplexer und die Digitalisierung überfordert viele oder macht sogar Angst. Ich will mit dem Buch einen umfassenden und verständlichen Überblick geben. Beispielsweise ist vielen der Zusammenhang von Agilität und Automatisierung nicht klar. Natürlich erkläre ich auch Bitcoin, KI und 3D-Druck, aber auch Strategien wie Blue Ocean, Extreme Thinking und X-Work. Die verschiedenen Themen sind eingebettet in die Gesamtstrategie eines digitalen und agilen Unternehmens.

 

In Deinem ersten Buch hast Du das Smartphone vorhergesagt. Gibt es auch in „The Making of Digital“ Zukunftsprognosen?

Als ich 1997 „Die Informationsrevolution“ veröffentlichte, habe ich u.a. über kryptografisches Digitalgeld geschrieben und ein All-in-one-Handy als den Computer der Zukunft prophezeit. Zehn Jahre später sind diese Dinge durchgestartet. Auch im neuen Buch mache ich einige Vorhersagen und ich bin mir sicher, sie werden passieren. So schreibe ich über das was nach Industrie 4.0 kommt sowie die Zukunft des Internets. Einen breiten Raum nehmen Themen im Spannungsfeld von Digitalisierung und Arbeitswelt ein.

 

Wie lange hast Du an dem Buch gearbeitet?

Angefangen habe ich schon 2013. Damals habe ich erste Vorträge zu dem Thema gehalten. Die kamen sehr gut an und daraus ist die Idee entstanden ein Buch zu verfassen. Ich habe rund 30 Versionen mit Word geschrieben und dann fast nochmal so viele mit InDesign. Ein Buch zu schreiben ähnelt schon sehr der Entwicklung von Software.

 

Du hast das Buch im eigenen Verlag herausgebraucht.

Ja, den Verlag habe ich ja noch durch das IT Freelancer Magazin. Druck und Vertrieb organisiere ich aber über Books on Demand. Das hat seine Vorteile aber auch Tücken. E-Book und Paperback sind im Oktober erschienen. Demnächst wird das Hardcover herauskommen. Und im Laufe von 2019 ist eine englische Ausgabe geplant.

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg. Mein Tipp an die Kolleginnen und Kollegen: Bestellen, weitersagen und 5 Sterne vergeben.

Vielen Dank, so ein Fachbuch kann jede Unterstützung gebrauchen.

 

    Ulrich Bode

The Making of Digital, 2018, 280 Seiten

ISBN 978-3-938277-03-4 eBook 12,99€ Einführungspreis

ISBN 978-3-938277-02-7 Paperback 29,80€

ISBN 978-3-938277-01 0 Hardcover 39,80€

 

Artikel zum Buch in der Computerwoche

Artikel zum Buch in der Süddeutschen Zeitung

Autoren-Homepage zum Buch

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Nachrichten und Ratgeber für IT Freelancer  

   + kostenlos

   + kompakt

   + monatlich

   + spamfrei

Das Neueste zum Wettbewerb 'IT Freelancer des Jahres'

Newsletter des IT Freelancer Magazins